Künstlerische Gravuren

Mit photorealistischen Jagdszenen sowie traditionellen Ornamenten verziert Graveur Armin Bundschuh aus Oberwart in Österreich Jagdgewehre und Messer nach Kundenwunsch.

Als Werkzeuge dienen ihm dabei seine Gravierstichel und neuerdings auch ein Schick Technikhandstück zur Ausarbeitung der tieferliegenden Motivhintergründe.

Mit feinsten Fräsern und hohen Drehzahlen wird somit die klassische Handarbeit effektiv ergänzt.





Bis zu 600 Arbeitsstunden fliessen dabei in die vollständige Gravur einer Jagdwaffe, wodurch diese zu einem äußerst wertvollen Einzelstück wird.

Seine Kunden stammen oftmals aus dem fernen Osten, aber auch aus allen anderen Teilen der Welt.

Weitere Informationen:

graveurbundschuh